Datenschutz­hinweis

Der Schutz deiner Persönlichkeitsrechte und der damit verbundenen personenbezogenen Daten ist uns ein wesentliches Anliegen bei der Unternehmens­gruppe ALDI Nord.

Daher freuen wir uns, dass du dich für unsere Hinweise zum Datenschutz interessierst. Hier möchten wir dir erläutern, welche personenbezogenen Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen, sowie weitere datenschutzrechtlich relevante Informationen geben.

  1. Verantwortliche Stelle

Die für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Webseite aldiventskalender.de/nord verantwortliche Stelle ist die:

ALDI Einkauf SE & Co. oHG
Eckenbergstraße 16b
45307 Essen

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

ALDI Einkauf SE & Co. oHG
z.Hd. Datenschutzbeauftragter
Eckenbergstraße 16b
45307 Essen

E-Mail: datenschutz@aldi-nord.de

Es wird darauf hingewiesen, dass bei Nutzung dieser E-Mail-Adresse die Inhalte nicht ausschließlich vom Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen werden.

  1. Rechtsgrundlage

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und in der Folge auch das Telemediengesetz (TMG) und Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) schützen personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die einer natürlichen Person zugeordnet werden können (z. B. dein Name in Verbindung mit deiner Telefonnummer oder deiner E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht direkt mit deiner tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel die dir angezeigten Artikel auf einer Webseite), fallen nicht darunter. Daten juristischer Personen unterliegen dem Schutz personenbezogener Daten ebenfalls nicht.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns erfolgt entweder auf Grundlage einer erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG), zur Erfüllung eines Vertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von uns (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) und § 25 Abs. 2 TTDSG.

  1. Aufruf der Webseite aldiventskalender.de/nord

Bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs werden mindestens die nachfolgenden Daten in einer Protokolldatei (Logfile) erhoben und für 7 Tage gespeichert:

  • Zugriffs-, Geräte- und (ggf.) Standortdaten
  • IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware deines Computers

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der Art. 32 bzw. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Bereitstellung der Website, zur Gewährleistung der Systemstabilität, zur Sicherstellung der Daten- und Betriebssicherheit und zur Umsetzung gesetzlicher Vorgaben.

  1. Einsatz von Cookies

4.1. Allgemein

Wir setzen auf dieser Webseite sogenannte „Cookies“ ein, um dir maximalen Bedienkomfort zu bieten und unser Online-Angebot auch in Zukunft attraktiv für dich zu gestalten. Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf deinem Computer gespeichert werden und Informationen über deine Benutzung unserer Webseite enthalten. Durch die Verwendung von Cookies kann erkannt werden, wenn du unsere Webseite vom gleichen Computer aus wiederholt besuchst.

Einwilligungspflichtige Cookies (u.a. Tracking- bzw. personenbezogenen Cookies) werden nur dann gespeichert, wenn du der Speicherung zustimmst. Um die Zustimmung oder auch die Ablehnung der optionalen Cookies zu speichern, nutzen wir ein Cookie-Banner und Einwilligungsverwaltungstool. Dieses Tool verhindert und blockiert die Platzierung von Tracking- bzw. personenbezogenen Cookies, bis du die entsprechende Einwilligung per Häkchen Setzung im Cookie-Banner erteilst.

Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Technologien findest du in unserem Cookie-Banner auf der Webseite (klicke hierzu in der Fußzeile der Webseite auf „Cookie-Einstellungen“). Dort kannst du auch die Einstellungen anpassen oder deine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachte, dass diese Informationen und Einstellungen nur für diese Webseite gelten.

Um eine Auskunft zu deinen Einwilligungsdaten zu erhalten oder eine Löschung zu beantragen, benötigen wir deine „ID zum Anfordern von Einwilligungsdaten“. Mit dieser ID identifizieren wir Deine Daten in unserem System. Die ID kannst du unserer Cookie-Seite auf der Webseite entnehmen (klicke hierzu in der Fußzeile der Webseite auf „Cookie-Einstellungen“, dann auf „Services“ und dann auf „ID zum Anfordern von Einwilligungsdaten“) und uns zur Verfügung stellen. Du kannst deine Einwilligungsdaten auch direkt dem Cookie-Banner entnehmen. Gehe dazu auf „Mehr Informationen“ und dann auf „Services“. Die Einwilligungsdaten werden nach 3 Jahre gelöscht.

Es wird in jedem Fall ein Cookie genutzt um dieses Cookie-Banner darzustellen und um deine Auswahl (Einwilligung sowie Ablehnung) im Cookie-Banner zu speichern.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs.1 lit. a, b, c, f DSGVO, § 25 Abs. 1, 2 TTDSG.

4.2. Adobe Analytics

Adobe Analytics verwendet Cookies um die Analyse der Nutzung der Webseite zu ermöglichen. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden, jedoch lassen die Nutzungsprofile keine Rückschlüsse auf Personen zu, da die IP-Adresse anonymisiert ist.

Folgende (persönlichen) Daten verarbeiten wir:

  • IP-Adresse des Endgeräts (anonymisiert)
  • Land, Bundesland, Stadt
  • Gerätetyp
  • Betriebssystem
  • Bildschirmauflösung
  • Farbtiefe
  • App-Version
  • Datum und Uhrzeit
  • Aufgerufene Inhalte und Funktionen
  • Verweildauer
  • Name der aufgerufenen Datei
  • Übertragene Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Browsersoftware
  • Browsersprache
  • Browser-Plug-ins (Javascript, Flash-Player, Java, Silverlight, Adobe Acrobat Reader usw.)
  • Die Webseite von der du uns aus besucht hast

Die über Cookies gesammelten Daten speichern wir für maximal 2 Jahre.

Bitte beachte, dass dieser Service Daten auch außerhalb der europäischen Union sowie in die Vereinigten Staaten von Amerika, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen kann. Es besteht das Risiko, dass US Behörden deine Daten zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeiten, ohne dass dir möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO, Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  1. Teilnahme am Gewinnspiel

Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von den Teilnehmern erfasst werden, werden diese ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet.

Für die Teilnahme am ALDIventskalender Gewinnspiel wird die E-Mailadresse und optional der Name für eine personalisierte Ansprache im Falle einer Gewinnbenachrichtigung erfasst. Bei der Teilnahme am Zusatzgewinnspiel wird zur Prüfung der Teilnahmeberechtigung zusätzlich entweder ein Bild des Kassenbons eines Einkaufs in einer ALDI Nord Filiale (relevant hier nur Datum und Betrag) oder die Rechnungsnummer und der Betrag eines Einkaufs im ALDI Onlineshop verarbeitet.

Bei der Teilnahme am Zusatzgewinnspiel mit einer Rechnungsnummer und dem Einkaufsbetrag aus dem ALDI Onlineshop, werden ausschließlich diese Daten zur Prüfung an den ALDI Onlineshop versendet, mit dem Zweck die Existenz der Rechnung zu bestätigen. Weder erhält der ALDI Onlineshop weitere Daten des Teilnehmers, noch erhält ALDI Nord weitere Daten zum deinem Einkauf im ALDI Onlineshop.

Weitere Informationen zu den Gewinnspielen findest du unter den Teilnahmebedingungen. Wenn du dich zusätzlich zum ALDI Nord Newsletter anmeldest, werden deine E-Mailadresse und deine optional-angegebenen Daten für Versand des personalisierten Newsletters verarbeitet.

Die Gewinner werden per E-Mail von ALDI Einkauf benachrichtigt und aufgefordert, weitere personenbezogene Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, postalische Anschrift) ordnungs- und wahrheitsgemäß zwecks Zusendung des Gewinns über den in der Gewinnbenachrichtigung genannten Weg zu senden. Die Gewinnbenachrichtigung wird an die E-Mail-Adresse gerichtet, die der Teilnehmer bei der Teilnahme angegeben hat. Im Fall einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist ALDI Einkauf nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.

Die erfassten Daten dienen der eindeutigen Identifikation, dem Nachweis der Teilnahmeberechtigung am Zusatzgewinnspiel und der Gewinnbenachrichtigung im Falle eines Gewinns und werden spätestens 60 Tage nach Aktionsende (24.12.2022) für die weitere Verwendung gesperrt sowie nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die erfassten personenbezogenen Daten der Gewinner  werden darüber hinaus für die weitere Verwendung bis zum Ablauf der gesetzlichen (z.B. steuer- oder handelsrechtlichen) Aufbewahrungsfristen gesperrt und im Anschluss gelöscht.

Die Verarbeitungen erfolgen auf der Grundlage einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO bzw. zur Erfüllung eines Schuldverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungs- und Speicherfristen erfolgt die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.

Wir weisen darauf hin, dass deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Deine Widerrufserklärung richtest du an:

ALDI Einkauf SE & Co. oHG; Eckenbergstr. 16b, 45307 Essen, E-Mail: datenschutz@aldi-nord.de

Im Fall des Widerrufs werden umgehend nach Zugang der Widerrufserklärung die Daten gelöscht, sofern nicht steuer- und/oder handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt von dem Widerruf unberührt.

Werden die erfassten Daten dem Verantwortlichen im datenschutzrechtlichen Sinn nicht zur Verfügung gestellt bzw. der Widerruf vor der endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels erklärt, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. eine Kontaktaufnahme bzgl. einer Gewinnmitteilung nicht möglich.

Eine Übermittlung an Drittstaaten oder an internationale Organisation erfolgt nicht. Grundsätzlich werden erfasste Daten nicht an Dritte (siehe hierzu Ziffer 7) weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist für die Durchführung des Gewinnspiels oder die Versendung des Gewinns erforderlich oder die Weitergabe ist datenschutzrechtlich gerechtfertigt. Der Verantwortliche gibt zusätzlich deine Daten im Fall eines Gewinns zum ausschließlichen Zweck der Prüfung der Teilnahmeberechtigung deiner Rechnung an den ALDI Onlineshop (ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG) und der Versendung der Gewinne an die Sponsoren der Gewinne weiter.

Soweit der Verantwortliche im datenschutzrechtlichen Sinne personenbezogene Daten des Teilnehmers verarbeitet, stehen dem Teilnehmer die in Art. 13 ff. DSGVO und § 34 BDSG aufgeführten Betroffenenrechte zu (siehe hierzu Ziffer 8.). Bei Fragen der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten sowie zu den unter Ziffer 8. genannten Betroffenenrechten kann sich der Teilnehmer an die o.g. verantwortliche Stelle wenden. Der Datenschutzbeauftragte der verantwortlichen Stelle ist unter datenschutz@aldi-nord.de erreichbar.

  1. Newsletter

Informationen zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Rahmen einer Newsletter-Anmeldung kannst du dem jeweiligen Abschnitt unserem Datenschutzhinweis unter Ziffer „2.7.1. ALDI Newsletter“ auf der ALDINord Webseite entnehmen.

  1. Weitergabe deiner personenbezogenen Daten an Dritte

Deine Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Keine Dritten in diesem Sinne sind die Unternehmen der Unternehmensgruppe ALDI Nord und Auftragsverarbeiter.

  1. Kontakt

Du kannst uns jederzeit per E-Mail unter kontakt@aldiventskalender.de Informationen und Anfragen zukommen lassen.

Deine Anfrage wird von der ALDI Einkauf SE & Co. oHG oder durch einen Auftragsverarbeiter bearbeitet.

Deine Daten werden ausschließlich innerhalb der EU verarbeitet und eine Übermittlung deiner Daten in ein Drittstaat findet nicht statt.

Die Datenverarbeitung im Rahmen deiner Kontaktaufnahme per E-Mail unter kontakt@aldiventskalender.de erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO.

Deine Daten werden jeweils zum Zweck der Kenntnisnahme der Informationen und der Beantwortung deiner Anfrage verarbeitet. Eine Nutzung zu anderen Zwecken, insbesondere zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Mit Ausnahme der aus handels- und steuerrechtlichen Gründen aufzubewahrenden Daten werden deine personenbezogenen Daten nach 2 Monaten gelöscht.

  1. Betroffenenrechte

Werden personenbezogene Daten von dir verarbeitet, bist du Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen dir folgende Rechte gegenüber demjenigen Verantwortlichen zu, der deine personenbezogenen Daten erhoben hat:

Du bist unter anderem berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über dich gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen deiner personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi)  in Deutschland bei der deutschen Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben. Ferner weisen wir darauf hin, dass das Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt. Im Fall des Widerrufs werden umgehend nach Zugang der Widerrufserklärung die Daten gelöscht, sofern nicht steuer- und/oder handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Um den Lesefluss zu erleichtern, verwenden wir im Text vornehmlich männliche Bezeichnungen. Dies bedeutet keine geschlechtsspezifische Festlegung. Es sollen Angehörige aller Geschlechter gleichberechtigt angesprochen werden.